Schüssler-Salze gegen Heuschnupfen: Schüssler-Salben



Home
Heuschnupfen
Schüsslersalze
Beschwerden
Anwendung
Salben
Vorbeuge-Kur
Akut-Kur

Projekte
Impressum


Mit Schüssler-Salben kann man die Wirkung der eingenommenen Schüsslersalze verstärken.

Man kann die Salben auch zur Behandlung des Schnupfens einsetzen.

Schüssler-Salben kann man in Apotheken fertig kaufen. Man kann auch Schüsslersalz-Tabletten mit etwas Wasser anrühren und in die persönliche Lieblingscreme einarbeiten

Durch ihren Einsatz können die Schüsslersalze nicht nur von innen wirken, sondern auch über die Haut aufgenommen werden. Dadurch wird die Wirkung der Schüsslersalze verstärkt.

Heuschnupfen-Vorbeugung mit Schüssler-Salben

Folgende Schüssler-Salben eignen sich gut zur vorbeugenden Behandlung bei Heuschnupfen.

Sie stärken die Abwehrkräfte und verringern die Allergie-Neigung.

Wählen Sie mindestens eine dieser Salben aus und verwenden Sie sie regelmässig.

Cremen Sie morgens und abends besonders dünne Hautpartien und den Bereich des Brustbeins mit der Salbe Ihrer Wahl ein.

Folgendermassen können Sie die Salbe anwenden:

  • Reiben Sie die Haut im Bereich des Brustbeins mit der Salbe ein. Klopfen Sie anschliessend mit der lockeren Faust leicht auf die Mitte des Brustbeins. Dadurch werden die Abwehrkräfte gestärkt.
  • Reiben Sie die Salbe sanft in beide Ellenbeugen und an die Pulsstellen der Handgelenke ein. An diesen Stellen werden die Wirkstoffe der Salbe besonders gut aufgenommen.
  • Reiben Sie die Salbe sanft auf die Innenseiten der Oberschenkel. An diesen Stellen werden die Wirkstoffe der Salbe besonders gut aufgenommen. Die Abwehrkräfte werden gestärkt.

Schüssler-Salben gegen akuten Heuschnupfen

Akupressurbereiche gegen Heuschnupfen Zur Behandlung von akuten Heuschnupfen-Beschwerden, wie Laufschnupfen, Niesreiz und Augentränen, eignen sich folgende Schüssler-Salben besonders gut:

Wählen Sie eine oder mehrere dieser Salben aus.

Wenden Sie die ausgewählte Salbe bei Bedarf an.

Folgende Punkte im Gesicht und am Kopf eignen sich besonders zur gezielten Heuschnupfen-Behandlung mit Schüssler-Salben:

  • Die gesamte Ohrmuschel zur sanften Massage
  • Ein Punkt hinter dem Ohr in der kleinen Grube zwischen Ohrläppchen und Warzenfortsatz
  • Der Nasensattel zwischen den Augen
  • Die seitlichen Nasenpartien (dort wo eine Brille aufsitzen würde)
  • Die Falte neben den Nasenflügeln
  • Neben den äusseren Augenwinkeln
  • Die Haut rund um die Augen, wenn auch die Augen betroffen sind (Achtung! Keine Salbe in die Augen einbringen!)
  • Die Mitte der Stirn
  • In der Mitte der (ursprünglichen) Haargrenze
  • Nervenaustrittspunkte in der Mitte der Augenbrauen
  • Nervenaustrittspunkte 2 cm neben den Nasenflügeln



Home   -   Up